© Gemeinschaftspraxis Dr. med. Peter Maß - Dr. med. Johannes Schücker          Links | Impressum & Nutzungsbedingungen

Dr. med. Peter Maß
Dr. med. Johannes Schücker
Gemeinschaftspraxis

 
Gastroenterologie - ambulante Endoskopie - Hepatologie
Fachärzte für Innere Medizin
Schwerpunkt Gastroenterologie

Sonografie

Eine Sonografie, eine Ultraschalluntersuchung, ist eine für den Patienten risikoarme, den Körper nicht beeinträchtigende Untersuchung, welche schnell und unkompliziert durchgeführt werden kann, um z.B. Ursachen von Bauchbeschwerden zu klären.

Mit Hilfe des Ultraschalls kann z.B. schnell und einfach das

Vorliegen eines Gallensteinleidens (Cholezystolithiasis) und einer evtl. Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis) diagnostiziert werden.

Bei akuten Bauchbeschwerden im Sinne eines akuten Abdomens kann per Sonografie das Vorliegen eines Darmverschlusses (Ileus), einer Divertikulitis oder Colitis, wie auch eine Perforation des Darmes gesehen werden.

Wichtig ist die Beurteilung der Leber. Hier gewinnt man Anhaltspunkte für eine Steatose (Fettleber), eine  Zirrhose oder eine Tumorbildung (Primärtumor der Leber oder Metastasen).

Weiterhin können mittels Bauchultraschall das Pankreas (Bauchspeicheldrüse), die Milz und die Nieren, sowie die Bauchgefäße und der Urogenitaltrakt untersucht werden.


... setzt sich aus dem griechischen Wort “sonos” (Schall) und dem griechischen Verb “gráfein” (schreiben, zeichnen) zusammen und ist ein bildgebendes Verfahren, welches breiten Einsatz in der Medizin findet.